Home » About us

 

Die Familie
Ewa Rotzler richtet gern ein, bespielt, inszeniert und verleiht den Atelierhäusern ihre lebendige Atmosphäre. Die halbe Ungarin ist leidenschaftliche Gastgeberin, ist gut vernetzt und lacht sehr gerne.

Stefan Rotzler kümmert sich als praktizierender Landschaftsarchitekt nicht nur um den Garten, sondern packt überall gerne an. Er schwingt als Maître de Cuisine die Kochkelle und erfindet - typisch Wassermann - die Welt jeden Tag ein bisschen neu.

Isabel ist die Tochter des Hauses. Weit gereist und als Fotografin mit gutem Auge unterwegs. Was sie anpackt, gelingt - dank ihres guten Händchens… meistens.

Lukas Langenegger lebt mit Tochter Isabel im mittleren Atelierhaus. Unsere Goldkehle interpretiert und covert als Sänger, Gitarrist und Pianist Songs und Balladen von den 60ern bis heute. Beatles, Bob Dylan, David Bowie, Mani Matter, Züri West und ganz viele andere mehr: die Emotion der Originale ist immer drin. Als Singer-Songwriter ist er in verschiedenen Formationen unterwegs und performt regelmässig bei den Tributes im Theater Rigiblick.

Unser Team
Bei Anlässen und Geköchen unterstützen uns regelmässig Joa Freulin, Sandy Sahagun und Steffen Kuhn.
Am Salon ist oft Regina Schneider mit von der Partie.

Unsere Herde
Tony und sein Halbbruder G sind die beiden lustigen und gescheiten Minipigs - die grosse Attraktion! So mini sind sie allerdings nicht: beide bringen ihre gut 60 Kilos auf die Waage.
Pippo, Susette, Barnabas, Ilsebils und Mimi sind die Haus- und Hofkatzen und nehmen alle und alles in Besitz und kriegen nie genug Streicheleinheiten…
Lardo, der junge und übermütige Hund aus Sizilien, will mit allem und jedem spielen!
Der schwarze Friese Lölke ist Ewas Liebling. Mit seiner wallenden Mähne und seinem stolz ausgreifenden Schritt ist er eine mächtige und prächtige Erscheinung.
Hanan ist die weisse Araberstute. Sie liebt es, malerisch und wie ein Fabelwesen dazustehen.
Tumble, das gescheckte Shetland-Pony, ist ein Gambler - er animiert die ganze Herde zum Spielen.
Esel Caruso ist schlau! Man muss ihn kennen, um seinen Schalk zu verstehen. Am liebsten spielt er mit gelben Gartenschläuchen.
Pony Fleur ist die Mutter von Babette und die Tante von Henri. Das sind Maultiere, gezeugt von Eselvater Igor… verzwickte Verwandschafts-Verhältnisse! Igor steht ganz unten in der Hackordnung der Herde.