Home » News » Kulturell-kulinarischer Anlass vom 7. April 2013

‚Madame Piazzolla’

Einladung zum kulturell-kulinarischen Abend in unseren Atelierräumen:
Sonntag 7. April, ab 17 Uhr
 

Eine Frau. Ein Piano. Sehnsüchtige Literatur. Verführerische Musik.

Die Italienerin Annalisa Derossi hat Klavier und Tanz in Turin und Paris studiert. Seit über 20 Jahren arbeitet sie vorwiegend in interdisziplinären Bühnenprojekten im deutschsprachigen Raum, u.a. regelmäßig mit dem Schweizer Komponisten und Regisseur Ruedi Häusermann. Gastengagements an großen Theatern wie Volksbühne Berlin, Burgtheater Wien oder Schauspielhaus ZÏ‹rich wechseln sich ab mit freien Produktionen, Solo-Performances und Konzertauftritten.

Annalisa Derossi gewährt uns einen Blick ins Wohnzimmer von Madame Piazzolla. Sie liest und spielt Geschichten über Buenos Aires, Prosa von Jorge Luis Borges und anderen südamerikanischen Autoren, sowie alte Tangotexte, die von den Sehnsüchten einsamer Einwanderer erzählen. Und sie spielt auf dem Flügel Werke von Astor Piazzolla (1921-1992). Seine leidenschaftliche Musik ist von Tangos und Milongas durchtränkt und hebt sich ganz weit oben über den Himmel von Buenos Aires.

Apéro ab 17 Uhr, Vorstellungsbeginn 19 Uhr

Zutritt: 70.- (Konzert, Speis, Trank)

Wir freuen uns auf Eure Anmeldung.

Ewa, Stefan und Isabel Rotzler